Ernährungsberatung Hund & Katze

Deutsch

Die Ernährung spielt in der ganzheitlichen Medizin eine grosse Rolle. So können Über- oder Unterversorgung an Energie, Protein, Fett, Kohlenhydraten, Mineralien, Spurenelementen und/oder Vitaminen verschiedene Krankheiten hervorrufen. Das beste Beispiel hierfür ist eine Katze mit wenig Bewegung, die ein Energie- und Kohlenhydrat-reiches Futter erhält, konstant an Gewicht zunimmt und letztendlich wegen des Übergewichts an Diabetes erkrankt. Wie dieses Beispiel deutlich zeigt gehört der Fütterung grosse Beachtung geschenkt. Denn durch eine gesunde und an das Individuum angepasste Fütterung können Krankheiten vermieden werden, die Lebensqualität erhöht und gar die Heilung bei vorhandenen Erkrankungen unterstützt werden.

Als Tierhomöopathin werde ich immer die Frischfütterung für Hund und Katze als beste Option empfehlen. So werden Kohlenhydrate in Form von zu viel unnötigem Getreide im Trockenfutter sowie Beigaben von Zucker, Antioxidanzien und anderen chemischen Zusatzstoffen im Trocken- und Nassfutter vermieden. 

Da die Frischfütterung jedoch aus verschiedenen Gründen nicht immer möglich ist, kann man auch ein gutes Fertigfutter verwenden, welches durch kleine Massnahmen (wie z.B. das Beifügen von frischem püriertem Gemüse etc.) qualitativ aufgewertet werden kann.

 

B.A.R.F. 

Bones And Raw Food oder Biologisch Artgerechtes Rohes Futter. Der Grundgedanke dieser Fütterung basiert auf der Nachahmung einer natürlichen Ration (= Beutetier + eventuell zusätzlich aufgenommene Nahrung aus der Natur, wie z.B. Beeren, Gräser, Eier, etc.) und geht somit einen Schritt zurück zur Natur.

Dabei sollten jedoch frische Zutaten gewählt und auf die Herkunft der Bestandteile geachtet werden. Auch eine B.A.R.F.-Ration (oder Frischfutter-Ration) kann krank machen, wenn sie nicht auf das einzelne Tier abgestimmt ist und die Ration nicht an den Bedarf an Energie, Protein, Kohlenhydraten, Vitaminen sowie Spurenelementen, etc. angepasst ist.

Deshalb ist eine Überprüfung der aktuellen Futterration, eine mögliche Anpassung und Aufbesserung/Ergänzung derselben oder gar eine komplette Umstellung auf Frischfutter (mit ausgerechnetem Futterplan) sehr wichtig. Dies gilt für ein Jungtier im Wachstum, für ein gesundes erwachsenes Tier, für ein trächtiges oder säugendes Muttertier oder ein krankes Tier.

 

Angebot

  • Rationsüberprüfung (bei einer homöopathischen Behandlung inbegriffen)
  • Rationsanpassung / Futterplan erstellen
  • Diätberatung bei Erkrankungen

 

Preise: siehe Preise

 

Den Fragebogen können Sie auf dieser Seite als PDF downloaden 


Download
Fragebogen zur Ernährungsberatung Hund & Katze
Hier können Sie den Fragebogen für die Ernährungsberatung als PDF downloaden. Bei Fragen helfe ich Ihnen gerne telefonisch oder per E-Mail.
Fragebogen Ernährungsberatung Deutsch.pd
Adobe Acrobat Dokument 612.8 KB

Kontakt / Contatto

Mirjam Costa

  • Bern
  • Via da l'Alt 29, 7745 Li Curt (Valposchiavo, Grigioni)

 

Tel.: +41 79 537 03 54

E-Mail: costa.homoeo@gmail.com